Warum sich Angelina Jolie und Brad Pitt trennten…

Written by on 25. Juni 2020

Man dachte, es würde für immer halten: Die Beziehung von Angelina Jolie und Brad Pitt. Warum haben sie sich eigentlich getrennt?

„Die Medien verbreiten Lügen über meine Kinder“

Die 45-jährige war mit Brad Pitt 12 Jahre lang zusammen. Bisher sagten beide recht wenig zur Trennung. Nun hat sich Angelina in einem Interview mit „Vogue India“ aber ein wenig zur Trennung geäußert:

Ich habe mich für das Wohl meiner Familie getrennt. Es war die richtige Entscheidung. Ich konzentriere mich weiterhin auf die Heilung meiner Kinder. […] die Kinder sehen in den Medien lügen über sich selbst, aber ich erinnere sie daran, dass sie ihre eigene Wahrheit und ihre eigenen Herzen kennen.

Tochter Shiloh plane wohl, die Medienlügen aufzuräumen. Die 14-jährige wolle laut „Woman’s Day“ ein Enthüllungsbuch zur Trennung schreiben. Mutter Angelina käme darin aber nicht gut weg.

Kinder sollen Wurzeln nicht verlieren

Für Angelina sei auch wichtig, offen über alles zu sprechen und zu teilen. So seien ‚Adoption‘ und ‚Waisenhaus‘ positive Wörter in ihrer Familie. Mit den Adoptivkindern könne sie nicht über die Schwangerschaft sprechen, aber sehr detailliert über Liebe und die Reise zu ihnen:

Und wie es war, zum ersten Mal in ihre Augen zu blicken.

Sie würden weiter ein wunderschönes Geheimnis mit sich bringen aus einer Welt, die deiner eigenen begegnet. Daher sollten sie niemals den Kontakt zu ihren Wurzeln verlieren. 

Angelina Jolie hat drei Kinder im Alter zwischen 15 und 18 Jahren adoptiert, drei Kinder sind von Brad Pitt.



Bild: Von Georges Biard, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=9054776


Reader's opinions

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *



Current track

Title

Artist