Ozean von Plastik spielend befreien

Written by on 5. Juli 2020

Wie cool wäre es, mit Instagram den Ozean von Plastikmüll zu befreien? Hinter der Aktion steckt The Honu Movement, eine Marke der gemeinnützigen Organisation Ocean Plastic Cleanup, die in Deutschland sitzt aber auf den Philippinen handelt. Das Spiel ist eine Marketing-Aktion – nachhaltiges Marketing.

Wie funktioniert das Game?

In einer Unterwasserwelt befindet sich ein Taucher. Spieler*innen steuern den Taucher durch Öffnen und Schließen des eigenen Mundes. Ziel ist es, so viel Plastik wie möglich aufzusammeln. Wird aus Versehen ein Meeresbewohner eingesammelt, ist das Spiel vorbei. Damit fängt der Spaß aber erst an: Der Spielstand kann per Bildschirmfoto festgehalten und auf Instagram veröffentlicht werden. Einfach @honumovement markieren und abwarten. Während des gesamten Monats Juli wählt The Honu Movement täglich fünf Bilder aus. Als kleines Dankeschön erhalten die Gewinner exklusiv einen limitierten Schlüsselanhänger. Außerdem wird das Spielergebnis in Kilogramm an Plastik für jeden Gewinner auf den Philippinen aus dem Meer gefischt. Dazu gibt es ein persönliches Video für die Gewinner, auf dem der gesammelte Plastikmüll gezeigt wird.

Mehr Unterstützung für Unternehmen

Die über diese Aktion gesammelten Mengen Kunststoff dürfen nicht nur als ein Tropfen auf dem heißen Stein gesehen werden. Denn: Das Spiel macht Bock, die Idee ist umwerfend kreativ und witzig, und genau das dürfte der Organisation zu mehr Unterstützung für ein dringend benötigtes zweites Boot, mehr Mitarbeiter*innen und so weiter verhelfen. 

Hier siehst du das Profil von The Honu Movement:


Reader's opinions

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *



Current track

Title

Artist