Vorzeitige Tarifverhandlungen bei Bahn ++ Kinderbonus während Corona ab September

Written by on 18. August 2020

Die News des Tages gibt es jetzt auch online als Artikel – juhu; immer am nächsten Tag. Das war gestern wichtig:

Tarifverhandlungen bei Bahn starten

Bei der Deutschen Bahn beginnen die Tarifverhandlungen mit der EVG, der Eisenbahnverkehrsgewerkschaft. Im Gegenzug für staatliche Hilfen will das Unternehmen maximal zwei Milliarden Euro sparen bei den Kosten fürs Personal. Sowohl einen Stellenabbau, als auch das Ende der Vergrößerung der Mitarbeiterzahl sei nicht geplant. Das geht aus einem „Bündnis für unsere Bahn hervor“. Die Tarifverhandlungen sollen fünf Tage dauern. Es gehe nicht nur darum, Personalkosten zu senken, sondern auch um die Verluste während Corona (weniger Reisende) und Probleme im Güterverkehr.

211.000 Menschen arbeiten in Deutschland für die Bahn. Die EVG erklärte, dass die Kolleg*innen nicht wegen der Corona-Pandemie gekündigt werden dürften. Den Vorzug der Verhandlungen hat sie trotzdem akzeptiert, da diese eigentlich erst im März starten sollten. Auch die „Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer“ wurde zu den Besprechungen eingeladen, wollte aber nicht kommen. In einer Mitteilung hieß es, dass man keine Sanierung auf Kosten des Personals wolle.

Kinderbonus während Corona ab September

Ab dem 7. September werden die Auszahlungen der Kinderboni wegen des Corona-Virus‘ starten. Das hat das Bundesfinanzministerium mitgeteilt. Als erstes erhalten alle Berechtigten von den Familienkassen einen Bonus in Höhe von 200€, im Oktober einen weiteren in Höhe von 100€. Wann das Geld überwiesen wird, zeigt sich an der Endziffer der Kindergeldnummer: Wessen Nummer mit einer 0 endet, erhält das Keld bereits am 7. September, alle anderen Zahlen danach.

Insgesamt gibt es circa 18 Millionen berechtigte Kinder und junge Menschen, die von dem Bonus profizieren. Familienminsiterin Giffey sagte, dass das

für viele Familien eine willkommene Finanzsprite ist. Gerade in Familien, die jeden Euro umdrehen müssen, macht der Kinderbonus die Entscheidung etwas leichter, für die Kinder doch etwas zu kaufen oder gemeinsam etwas zu unternehmen.

Auch in kurzer Zeit hilft das der deutschen Wirtschaft. Die Regierung plant für den Bonus Kosten in Höhe von 4,3 Milliarden Euro.


Alle News des Tages findest du hier!


Reader's opinions

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *



Current track

Title

Artist