Weltweit Fensterausblick genießen

Written by on 6. August 2020

Aus Fenstern in anderen Ländern schauen? Super cool, wird nur leider gerade nix, weil man bestenfalls seinen Urlaub in Deutschland verbringen sollte. Keine Sorge, jetzt gibt es vielleicht doch eine Möglichkeit!

Aus fremde Fenster im Browser schauen

Keine Sorge, dich erwarten nicht die erst schlecht aufgelösten Bilder von Google Street View, denn das Projekt nennt sich „WindowSwap“. Über den Link www.window-swap.com kannst du direkt durch das Fenster von Menschen anderer Länder schauen. Die Videos sind alle mit Ton und in HD-Qualität. Jedes dauert circa zehn Minuten und du kannst jederzeit das nächste anschauen.

Projekt entstand während Quarantäne

Die Idee für WindowSwap hatten Sonali Ranjit und Vaishnav Balasubramaniam, die während der Quarantäne besonders das Reisen vermissten. Wenn man schon nicht selbst aus Fenstern in anderen Ländern gucken kann, wäre es doch nice, sich das Urlaubsfeeling online zu holen – so entstand das Projekt.

Jeder kann mitmachen

Du hast Lust, selbst dein Fenster abzulichten? Kein Problem:
1. Nehme ein zehn Minütiges HD-Video im Querformat auf.
2. Benenne es mit deinem Namen und deinem Ort.
3. Schicke das Video per Mail an quanaliaa@gmail.com – schreibe in die Mail noch einmal deinen Vornamen und deinen Ort rein.

Auf dem Video kannst du die Kamera auch schwenken und Teile deines Zimmers zeigen – aber pass‘ auf, nicht zu viel preiszugeben; am Ende sehen es alle.

Neue Views siehst du auch auf WindowSwaps Instagram.


Reader's opinions

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *



Current track

Title

Artist