NEU bei Netflix: Rache ist süß

Written by on 12. August 2020

Suchtalarm: Stell‘ dir vor, an deiner Schule kämpft jemand für Gerechtigkeit, indem er die Mobber bloßstellt. Bei „Rache ist süß“ (engl: Get even) geht es genau darum.

Wie lange dauert die Serie?

Die erste Staffel hat 10 Folgen, jede dauert circa 30 Minuten. Nach 5 Stunden hast du die Serie also durch.

Worum geht’s?

Kitty, Margot, Bree und Olivia haben die Nase voll: An ihrer Schule wollen sie Ungerechtigkeit rächen. Die vier Mädchen schließen sich zusammen – alles natürlich top secret. Deshalb sehen sie sich auch als Koleginnen und nicht als Freundinnen an. Ihre Organisation „DGM“ (= Don’t Get Mad) rächt sich an Schüler*innen und Lehrer*innen, die Unrecht getan haben. Meistens veröffentlichen sie Videos, die zeigen, was die Täter für schlechte Dinge tun.

Klingt toll, aber wo ist die Wendung?

Ein Mitschüler wird getötet, über den DGM Informationen veröffentlicht hat. Deshalb denkt die Polizei direkt, dass DGM etwas damit zu tun haben muss. Es gilt, dass die vier den wahren Täter finden müssen – gleichzeitig dürfen sie sich aber nicht verraten.

Fuck, Netflix spoilert mich!

Leider. In der Beschreibung der letzten Episode steht  bereits, wer der Täter ist. Guck‘ nicht, das verdirbt dir den Spaß beim Gucken.

Lust auf den Trailer?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Reader's opinions

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *



Current track

Title

Artist