Polarbären können bis zu 86 Pinguine essen.

Loading Artist...
Loading Title...

Neue Sexualmoral

Die katholische Kirche hier bei uns in Deutschland will queerfreundlicher werden! 💒🏳‍🌈

Man hat sich auf Vorschläge für eine neue Sexualmoral geeinigt, in der es keine Verurteilungen mehr wegen sexueller Identität oder Orientierung geben solle. ❎

Ein Entwurf hierzu wurde bei dem Gesprächsformat namens „Synodaler Weg“ erstellt - bei einer Versammlung in Frankfurt soll am Ende über diesen diskutiert und schließlich abgestimmt werden. Eine Mehrheit an Fürstimmen werde aber laut der Kirche erwartet.

Im Text wird Homosexualität nicht mehr als negativ dargestellt - bislang war das so. Es heißt dann:

Die Grundsätze und Kriterien einer christlich gelebten Sexualität - Achtung der Selbstbestimmung und verantwortlich gelebte Sexualität sowie Treue, Dauerhaftigkeit, Ausschließlichkeit und Verantwortung füreinander in Beziehungen - gelten auch für homosexuelle Menschen. 

Kritik gegen die Änderungen kommt von Homo-Gegnern; der Regensburger Bischof Rudolf Voderholzer sieht in Homosexualität eine Sünde und halte gleichgeschlechtliche Paare einer Segnung nicht für würdig. 🌈🌈